Kaufobjekt 16559 Liebenwalde

Beschreibung:

Etwas abseits vom alten Dorfkern, unmittelbar in Wutzseenähe, wurde 1981 dieses Ferienhäuschen in Leichtbauweise errichtet. Es verfügt über zwei Wohn-/Schlafräume, Esszimmer, Küchennische und einem Toilettenraum mit Waschbecken. Ein zusätzlicher 6 m² Anbau, in Form eines Geräteschuppens, befindet sich seitlich am Haus.

Strom und Trinkwasser sind seit 2008 anliegend, nur das Abwasser wird über eine Sammelgrube entsorgt. Die Gartenbewässerung erfolgt über einen Brunnen.

Das vollständig umfriedete Eckgrundstück ist ca. 326 m² groß und ideal für eine Ferien-/Wochenendbenutzung.

 

Lage:

Hammer ist seit 2003 durch den Zusammenschluss von fünf ehemals selbständigen Gemeinden und dem Kernort Liebenwalde zur Stadt Liebenwalde gehörend.  Hammer liegt nordöstlich von Oranienburg nahe der Bundesstraße 167. In der Umgebung befinden sich der Vosskanal, der Lange Trödel, der Oder-Havel-Kanal, die Havel sowie der langgestreckte Wutzsee und der Kuhpanzsee. Die Stadt gliedert sich in sechs Ortsteile: Freienhagen, Hammer, Kreuzbruch, Liebenthal, Liebenwalde, Neuholland.

Wichtigste Straßenanbindung ist die Bundesstraße 167, die zwischen Neuruppin und Eberswalde an Hammer vorbeiführt und nach ca. 4 km Liebenwalde durchquert.  Mit dem ÖPNV ist Hammer nur mit einem Bus verbunden (über Liebenwalde nach Oranienburg), allerdings verkehrt der Bus insbesondere außerhalb der Ferienzeiten nur noch sporadisch. Ein neuer, gut zufahrender Radweg verbindet Hammer mit Liebenwalde.

 

Kontakt

Objektnummer
bb-ham-WezuBa19

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
326 m²
Wohnfläche
37 m²
Zimmer
2
Powered by © JomEstate Real Estate Joomla