Kaufobjekt 16727 Velten, Germendorfer Straße 46

Beschreibung:

Das ca. 400 m² große Baugrundstück befindet sich im Norden von Velten und ist unmittelbar an der Straße nach Germendorf gelegen. In der direkten Umgebung befindet sich vorrangig Wohnbebauung. Das angebotene Objekt ist im hinteren Bereich mit einem kleinen Ferienhaus/Bungalow sowie einer Garage bebaut. Das Grundstück selbst ist pflegeleicht angelegt.

Laut Flächennutzungsplan der Stadt Velten ist ein Bauvorhaben zulässig, welches sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt (§ 34 BauGB). Das Objekt ist nicht beräumt und wird übergeben, wie es steht und liegt. Die Abriss- und Entsorgungskosten (Bungalow, Schuppen, Garagen) trägt der Erwerber zu seinen Lasten.

 

Besonderheiten:

- sehr gute Verkehrsanbindungen; das Objekt wird unberäumt übergeben; die Abriss- und Entsorgungskosten gehen zu Lasten des Erwerbers; ein Brunnen für Gartenbewässerung ist bereits vorhanden

 

Lage:

Die „Ofenstadt Velten“ im Landkreis Oberhavel ist eine Stadt mit knapp 12.000 Einwohnern im Norden Berlins, etwa 14 km von der Kreisstadt Oranienburg und rund 5 km von Hennigsdorf entfernt. Aufgrund reicher Tonvorkommen galt Velten um die 1900-er Jahrhundertwende als bekanntester Ort für die Kachelofenproduktion und besaß zu Spitzenzeiten knapp 40 Ofenfabriken. Das Ofen- und Keramik-Museum zeugt heute noch von dem einstigen Industriestandort Velten. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich Velten stark verändert, viele neue Wohnparks sind entstanden und Velten ist ein beliebter Berliner Vorort auch zum Leben und Wohnen geworden. Mit seinem interessanten Altstadtkern, den neuen Wohngebieten und mit den Industrie- und Gewerbegebieten, ist Velten mit Hennigsdorf gemeinsam heute ein wichtiger, infrastruktureller Standort in Oberhavel.

 

 

Objektnummer
bb-vel-germ46

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
396 m²