Kaufobjekt 16515 Mühlenbecker Land OT Zühlsdorf

Beschreibung:

Das vorteilhafte nach Südosten ausgerichtete Grundstück befindet sich in einer angenehm ruhigen und grünen Nebenstraße von Zühlsdorf, ohne Durchgangsverkehr. In diesem Bereich des kleinen Ortes befinden sich ausschließlich Wohnbebauung sowie Erholungsgrundstücke. Die unmittelbare Nähe zum See zeichnet die Mikrolage aus.

Es ist mit einem alten Bungalow baut, welcher bei einer möglichen Neubebauung abgerissen werden muss.

Das Baugrundstück ist ca. 606 m² groß und erschlossen mit Strom. Ein Brunnen zur Gartenbewässerung ist vorhanden, Abwasser wurde über eine Sammelgrube entsorgt.

Laut Flächennutzungsplan der Gemeinde Mühlenbecker Land befindet sich das Grundstück im Innenbereich (Wohnbaufläche). Für den Bereich ist kein rechtskräftiger Bebauungsplan bekannt. Die Zulässigkeit von Bauvorhaben ist nach § 34 BauGB zu beurteilen, die GRZ beträgt 0,2.

 

Lage:

Der Landkreis Oberhavel liegt nördlich der Hauptstadt Berlin. Er wird im Westen von den Landkreisen Havelland und Ostprignitz-Ruppin sowie im Osten von den Land-kreisen Uckermark und Barnim begrenzt. Im Norden befindet sich die Landesgrenze Brandenburgs zu Mecklenburg-Vorpommern. Der Nachbarlandkreis ist der Landkreis Mecklenburg-Strelitz.

Die maximale Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 70 km, die maximale Ost-West-Ausdehnung beträgt 40 km. Oberhavel bietet durch die vorhandenen Autobahnen und Bundesstraßen eine gute verkehrsmäßige Erschließung für jedermann. In West-Ost-Richtung wird der Kreis von der A10/E 55, A 24 – Berlin in Richtung Hamburg durchquert.  Der Anschluss ab Anschlussstelle Oranienburg nach Berlin ist über die A 111/E 26 gegeben. Die wichtigste Nord-Süd-Verbindung ist die B 96 von Berlin nach Stralsund.

Zühlsdorf selbst ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühlenbecker Land in Brandenburg und war bis zum Jahr 2003 eine selbstständige Verwaltungseinheit. Der Ort wurde im 14. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Zühlsdorf wird unterteilt in die sieben Siedlungsbereiche Seefeld, Zühlsdorfer Mühle, Am Bahnhof/Dorf, Fuchswinkel, Zühlslake, Steinpfuhl und Havelland. Zwischen den räumlich voneinander getrennten Siedlungsbereichen befinden sich Wiesen, Felder und Waldstücke.

Zühlsdorf grenzt im Norden an Wandlitz (mit der Kolonie Rahmer See), im Osten an Basdorf, im Süden an Summt und im äußersten westlichen Zipfel an Birkenwerder.

Kontakt

Objektnummer
bb-zueh-amlu

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
606 m²