Kaufobjekt 16515 Oranienburg OT Lehnitz

Beschreibung:

In bester, zentraler Ortslage von Lehnitz, nur wenige Fußminuten von See, Wald, Kita, Schule, Apotheke, Arzt und Bahnhof entfernt, an der asphaltierten Durchfahrtsstraße gelegen, können wir Ihnen eine ganz besondere Immobilie zum Kauf anbieten:

Eine noch nicht sanierte Villa, ausgeführt als Zweifamilienhaus mit Vollkeller in Massivbauweise. Diese ist schätzungswiese rund 100 Jahre alt. Es ist die letzte, noch zu sanierende Villa  an so prominenter Stelle im beliebten Berliner Vorort Lehnitz, dem bevölkerungsreichsten Oranienburger Ortsteil.

Das einst opulente Wohngebäude befindet sich auf einem beinahe rechteckig geschnittenen Grundstück, fast 25 m von der vorderen Grundstücksgrenze zurückgesetzt. Das durch den großen „Vorgartenbereich“ und mit dem teils alten Baumbestand versehene Grundstück weist einen sehr markanten, beinahe parkähnlichen Charakter auf. Es ist jedoch mangels Nutzung zwischenzeitlich recht stark zugewachsen.

Auch das Wohngebäude steht seit mehreren Jahren leer und ist im hiesigen Zustand nicht mehr bewohnbar. Im Erdgeschoss, welches repräsentativ im Hochparterre gelegen ist, und im ersten Obergeschoss befinden sich zwei identisch geschnittene 2,5 Zimmer-Wohnungen, die beide von einem großzügigen Treppenhaus abgehen. Die Holztreppe weist an vielen Stellen tierischen Befall (Holzwurm) auf. Die Holzfenster – in den Wohnungen zumeist als Doppelkastenfenster ausgeführt und im Erdgeschoss teils mit Rollläden versehen (verrottet), müssten komplett aufgearbeitet oder ausgetauscht werden. Auch Holzverbundfenster bzw. ein Kunststofffenster sind verbaut worden. Die Beheizung, Elektrik, Sanitärtechnik sind ebenso technisch veraltet und erneuerungsbedürftig. Die Raumhöhe ist typisch für Häuser dieser Baujahre und liegt im Erdgeschoss bei 3,30 m und im Obergeschoss bei rund 3 m. Der Keller -im größeren Umfang als heutzutage üblich aus dem Erdreich emporragend- konnte einst zumindest teilweise als kleine Souterrain-Wohnung genutzt werden. Die restlichen Kellerräume dienten klassischerweise als Wirtschafts- bzw. Lagerräume. Im Keller ist bis ca. 1 m aufsteigende Feuchtigkeit sichtbar. Eine baldmögliche Trockenlegung ist anzuraten.

Zum Dach: Dach und Dachstuhl sind augenscheinlich noch intakt. Mindestens die Abschalung der Zwischendecke ist verschlissen, teilweise sicherlich auch einige Dachbalken. Das Dach bzw. die oberste Geschossdecke sind  nicht gedämmt.

Die straßenseitig errichtete Hochterrasse weist hohe bauliche Schäden auf; ebenso der seitlich im Obergeschoss befindliche Balkon, der überdies nicht mehr tragfähig erscheint.  

Das Gebäude befindet sich naturräumlich im Bereich der „Erhaltungssatzung Ortsmitte Lehnitz“. Somit sind bei der Sanierung des Gebäudes die Maßgaben dieser Satzung zu beachten sind. Gern übersenden wir Ihnen die Erhaltungssatzung im PDF-Format.

Lage:

Das attraktiv gelegene Grundstück liegt im grünen, wasserreichen Ortsteil Lehnitz. Lehnitz gehört mit seinen bald 4.000 Einwohnern zwar zu Oranienburg, hat aber einen ganz eigenen, grünen und unverfälschten Charakter, so wie die Gartenstadt Birkenwerder oder auch wie die Berliner Ortsteile Frohnau und Hermsdorf. Das Grundstück liegt im Ortskern an einer asphaltierten Durchgangsstraße. Rechts daneben und gegenüber befinden sich befinden sich sanierte Villen ähnlicher Baujahre, die als Denkmal eingestuft worden sind und somit „umgebungsschützende Wirkung haben. Zum Lehnitzer-S-Bahnhof, zur Badestelle „Bolli“, zur Grundschule, Kita, Apotheke, Bäckershop mit Postfiliale, Eisladen und / oder Arztpraxis ist es jeweils nur ein Katzensprung von nicht einmal  5 Fußminuten.

Die Berliner Innenstadt ist perfekt mit der S-Bahn, aber auch über die A 111 bzw. A 114 in rund 35 – 40 in erreichbar. Weitere Einkaufsmöglichkeiten, ein Krankenhaus, weiterführende Schulen, Schwimmbad, Bibliothek, Bowlingbahn und Kino befinden sich nur rund 10 – 15 min entfernt in der Oranienburger Innenstadt.  Hier gibt es zudem neben dem S-Bahnhof (Endhaltestelle der S/1) auch einen Regionalbahnhof mit schneller Anbindung nach Gesundbrunnen, Hauptbahnhof oder Berlin-Schönefeld / Flughafen.

Kontakt

Objektnummer
bb-leh-friwo17

Energieklasse

target
Energieklasse
H
Baujahr
1910
Gültig bis
21.12.2026
Ausgestellt am
21.12.2016
Energieausweistyp
Energiebedarfsausweis
Verbrauchkennwert
362,1 kWh/(m² a) kWh(m²/a)

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
1434 m²
Wohnfläche
150 m²
Zimmer
6
Powered by © JomEstate Real Estate Joomla