Kaufobjekt 16515 Oranienburg OT Wensickendorf

 

Beschreibung:

Dieses sanierungsbedürftige, teilunterkellerte Einfamilienhaus wurde in den 30er Jahren in Massivbauweise errichtet und befindet sich im Oranienburger Ortsteil Wensickendorf. Es besteht aus 2 Etagen, einer windgeschützten, überdachten Terrasse sowie einem großen, naturbelassenen Garten. Das Obergeschoss ist derzeitig als Zimmer ausgebaut, weist jedoch nur eine Raumhöhe von 1,88 m auf. Das Grundstück liegt direkt an der B273 und ist vollständig mit Zäunen eingefriedet. Hinter dem Haus befindet sich eine kleine, massive Remise sowie ein Holzschuppen. Vom Garten aus hat man einen wundervollen Weitblick über die angrenzende Feldlandschaft.

Das Erdgeschoss des Wohnhauses besteht aus einem Durchgangszimmer, zentralem Flur, großem Wohnzimmer (durch Zusammenlegung zweier Räume entstanden), Küche und einem Bad. Im Dachgeschoss ist ein großer Raum und eine Kammer vorhanden.

Ein Großteil der Gewerke müssen erneuert werden, um das Wohnhaus auf den aktuellen Stand zu bringen (Elektrik, Sanitär, Fußböden, Malerarbeiten).

 

Lage:

Das Objekt befindet sich im Ortsteil Wenisckendorf in Feldrandlage in der Siedlung am Rahmer See.

Oranienburg mit seinen ca. 43.000 Einwohnern ist Kreisstadt und Verwaltungssitz des Landkreises Oberhavel. Sie liegt im nördlichen Speckgürtelbereich von Berlin und ist Endstation der S-Bahn- Linie 1 sowie Haltestation des Regional- Expresses ins Berliner Zentrum. Die guten Verkehrsanbindungen an den Berliner Autobahnring A 10, die B96 und die B273 unterstützen die Bedeutung Oranienburgs als wichtigen Wirtschaftsstandort und Touristenmagnet der Region nördlich von Berlin.

Kontakt

Objektnummer
bb-wens-wach28

Energieklasse

target
Energieklasse
H
Baujahr
1936
Gültig bis
16.12.2029
Ausgestellt am
16.12.2019
Energieausweistyp
Energieverbrauchsausweis
Verbrauchkennwert
365 kWh(m²/a)
Heizungsart
Erdgas

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
996 m²
Wohnfläche
57 m²
Zimmer
2