Kaufobjekt 16767 Leegebruch

Beschreibung:

Zum Verkauf steht ein Wohn- und Geschäftshaus, bestehend aus einer Gewerbeeinheit mit einem großzügigen Produktionsbereich, einem rückwärtigen Anbau (Seitenflügel mit Ausbaureserven), einem Nebengelass sowie einer 4-Zimmer Wohnung. Ausreichend Raum für Wohnen und Gewerbe unter einem Dach sind somit gegeben. Das Dachgeschoss und der Seitenflügel ermöglichen weiteren Ausbaureserven. Derzeitig wird das Geschäftshaus noch als Fleischerei geführt. Die neuen Eigentümer können einen derartigen Betrieb problemlos fortführen oder aber ihren ganz eigenen Ideen freien Lauf lassen. Die Räumlichkeiten bieten genügend Platz zum Verwirklichen.

Straßenseitig gelangt man durch die Eingangstür in den Flur, der zur Wohnung im OG und ebenso in den Produktionsbereich nebst Büroraum führt (die Bereiche sind aber auch trennbar). Das Ladengeschäft hat seinen eigenen, separaten Eingang sowie einen Personaleingang von der Produktion aus.

Das vollunterkellerte Haus wurde 1938 errichtet. Die Wohnung im Obergeschoss umfasst eine Wohnfläche von ca. 120 m² und beinhaltet neben den vier Zimmern auch eine geschlossene Dachterrasse.

Wohnung: Die gesamte Wohn/Nutzfläche beträgt ca. 120,80 m² verteilt auf Obergeschoss und Dachgeschoss.Die Wohnung ist in einem sehr gepflegten Zustand befindlich, so dass ein sofortiger Einzug möglich ist. Die Wohnung wurde mit Laminat, Teppichböden und Fliesen ausgestattet. Den Wohn-/Essbereich verbindet eine praktische Doppel- Schiebetür. Vom Flur aus gelangt man in die geräumige Küche, ins Badezimmer mit WC, Waschbecken und Badewanne sowie ins Esszimmer. Von dort aus erreicht man das Schlafzimmer und ein Kinderzimmer. Ein weiteres Zimmer ist im Dachgeschoss befindlich. Hier bietet sich der vollständige Ausbau der Etage an, denn so können problemlos zwei weitere Zimmer entstehen.

Ladengeschäft: Dieses ist ca. 45 m² groß und besteht aus zwei Räumen, dem eigentlichen Verkaufsraum und dem abgetrennten Bistro- Bereich. Aufgrund der bisherigen Nutzung sind sowohl Fußböden als auch Wände (raumhoch) durchgehend gefliest. Die Schaufenster sind zur Einkaufsstraße ausgerichtet, Parkplätze für die Kunden sind im öffentlichen Straßenbereich ausreichend zu finden.

Produktionsbereich: Der Produktionsbereich umfasst Teile des Haupthauses und des Seitenflügels und wird derzeitig noch als Fleischerei genutzt. Alle Wände und Böden sind größtenteils gefliest und bieten ausreichend Platz. Im teilweise ausgebauten Dachgeschoss des Seitenflügels befindet sich eine Gesellenstube, eine Werkstatt und ein großer Abstellraum. Darüber hinaus stehen zusätzliche Flächen für den weiteren Ausbau zur Verfügung. Im Erdgeschoss befindet sich ein einfacher Sanitärbereich mit Waschbecken und WC.

 

Lage:

Das angebotene Objekt liegt an der Ortsdurchgangsstraße, unmittelbar im Ortskern von Leegebruch. Die Eichenallee ist voll ausgebaut und mit Straßenbeleuchtung versehen. Sie ist an dieser Stelle als örtliche Einkaufsstraße zu bezeichnen. Die breite Grundstücksfront von ca. 17,64 m an der Eichenallee ist nach Norden ausgerichtet. Die Umgebung wird durch ein- bis zweigeschossige Reihenhäuser mit großzügig angelegten Hausgärten, sowie Geschosswohnungsbauten mit Geschäftsunterlagerung geprägt. Einkaufs- und Versorgungseinrichtungen sind in unmittelbarer Nähe sehr gut zu Fuß zu erreichen.

Leegebruch ist eine kleine Gemeinde im Kreis Oberhavel, zwischen Germendorf und Velten gelegen mit rund 6.600 Einwohnern. In der Gemeinde findet ein aktives Vereinsleben statt (freiwillige Feuerwehr, Karneval, Chor etc.).

Leegebruch ist gut mit dem Auto erreichbar; aus Richtung Berlin (ca. 20 Fahrminuten gesamt) auf der A111 bis Kreuz Oranienburg und dann auf der B96 in Richtung Stralsund. Nach ca. 4 km erreicht man die Ausfahrt nach Leegebruch.

 

Sonstiges:

Der Energiepass sowie die Grundrisse sind in Bearbeitung und werden nachgereicht.

Kontakt

Objektnummer
bb-leeg-eich9

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
644 m²
Wohnfläche
505 m²
Zimmer
10
Powered by © JomEstate Real Estate Joomla