Kaufobjekt 16515 Oranienburg

 

Beschreibung:

Dieses äußerst gepflegte Einfamilienhaus besteht aus 2 Etagen, einer großen Terrasse, einem liebevoll und pflegeleicht angelegten Garten sowie 2 Garagen.

Über die Eingangstreppe gelangt man in die nachträglich angebaute, geräumige Veranda.  Im Erdgeschoss befinden sich weiterhin eine Küche, ein Bad mit Wanne, WC und Waschbecken, ein gemütliches Wohn-/Esszimmer mit Zugang zur Terrasse sowie ein Schlafzimmer mit einem Ankleidebereich.

Über eine massive Holztreppe in der Diele gelangt man in das Obergeschoss mit 2 weiteren Zimmern, die wunderbar als Kinderzimmer, Arbeitszimmer oder als Schlafzimmer genutzt werden können. Das Haus ist voll unterkellert. Zu den 5 Kellerräumen gehören ein Heizungsraum, ein kleines Bad mit Dusche und WC, eine Waschküche sowie zwei Werk-/Hobbyräume. Vom Keller aus hat man einen direkten Zugang zum Garten.

 

Lage:

Das Objekt befindet sich an einer wenig befahrenen Nebenstraße, in zweiter Reihe des Kanals. Die nähere Umgebung besteht ausschließlich aus Siedlungshäuser aus den 30er Jahren sowie Einfamilienhäuser auf vergleichbar großen Grundstücken.

Das Oranienburger Stadtzentrum ist ca. 3,2 km entfernt. Die Lage unweit des Kanals und des Oranienburger Schlossparks lassen auch den Freizeitsportler auf seine Kosten kommen. Die Gegend lädt zum Rudern, Fahrradfahren oder Joggen in der Natur ein. KITA, Schule, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie sind bequem mit dem Fahrrad zu erreichen. Die Lage ist als ruhig zu bezeichnen mit kurzer Anbindung an die Innenstadt.

Oranienburg mit seinen ca. 43.000 Einwohnern ist Kreisstadt und Verwaltungssitz des Landkreises Oberhavel. Sie liegt im nördlichen Speckgürtelbereich von Berlin und ist Endstation der S-Bahn- Linie 1 sowie Haltestation des Regional- Expresses ins Berliner Zentrum. Die guten Verkehrsanbindungen an den Berliner Autobahnring A 10, die B96 und die B273 unterstützen die Bedeutung Oranienburgs als wichtigen Wirtschaftsstandort und Touristenmagnet der Region nördlich von Berlin. Dazu trägt auch das älteste Barockschloss der Mark bei, welches aufwendig saniert wurde und nun den Sitz der Stadtverwaltung, Ausstellungsort und Museum in einem bietet. Die Innenstadt ist in den letzten Jahren umgestaltet und die Bernauer Straße wieder zu einer attraktiven Einkaufsstraße gemacht worden. Als Einkaufszentrum ist Oranienburg mit dem Shopping-Center Oranienpark und der "Havelpassage" für das gesamte Umland von Bedeutung. Durch die Landesgartenschau in 2009 hat sich die Stadt positiv verändert und den Glanz vergangener Jahre zurückerhalten.

Kontakt

Objektnummer
bb-or-wallbu24

Energieklasse

target
Energieklasse
F
Baujahr
1937
Gültig bis
25.03.2028
Ausgestellt am
25.03.2018
Energieausweistyp
Energieverbrauchsausweis
Verbrauchkennwert
189,8 kWh(m²/a)
Mit Warmwasser
ja
Heizungsart
Erdgas

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
647 m²
Wohnfläche
93 m²
Zimmer
4
Powered by © JomEstate Real Estate Joomla