Kaufobjekt 16515 Oranienburg

Beschreibung:

Ein eigenes, kleines Fleckchen Erde gesucht, um in der Freizeit Ruhe und Natur zu genießen? Dann wäre dieses Objekt sicherlich eine Lösung, denn es handelt sich um ein Eigentumsgrundstück mit solidem Blockhaus in absolut idyllischer Umgebung. Die kleine Gemeinschaft besteht gerade einmal aus 21 Feriengrundstücken. Ein eigener, abgeschlossener Parkplatz ist ebenso vorhanden, wie eine gemeinschaftliche Brunnenanlage zur Bewässerung der Gärten.

Das angebotene Grundstück liegt im rückwärtigen Bereich der Anlage und ist nach Südwesten ausgerichtet. Auf der Terrasse kann man prima die Abendsonne genießen. Das Blockhaus selbst verfügt über eine Veranda, einen großen Wohnraum, Küche, Bad und Schlafboden (für die Kinder). Ein kleiner Außenabstellraum bietet Platz für Gartengeräte und Fahrrad. Klettergerüst und Pool sorgen für die Belustigung der Kinder. Die Altersstruktur der Nachbarschaft kann als durchwachsen bezeichnet werden. Jung und Alt genießen hier die Freizeit und die beschauliche Fluss- und Wiesenlandschaft der schnellen Havel.

 

Lage:

Oranienburg liegt an der nördlichen Stadtgrenze der Bundeshauptstadt Berlin. Die guten Verkehrsanbindungen an den Berliner Autobahnring A 10, durch Eisenbahn und die Berliner S-Bahn unterstützen die Bedeutung Oranienburgs als wichtigsten Wirtschaftsstandort der Region nördlich von Berlin. Durch die Landesgartenschau 2009 (LAGA) wurde das Zentrum Oranienburgs durch zahlreiche Bau-, Umbau- und Modernisierungsprojekte verschönt und setzt nachhaltig neue Akzente. Das Objekt liegt ruhig und beschaulich zwischen den Oranienburger Ortsteilen Malz und Friedrichsthal, direkt am Dameswalder Weg mit daneben und dahinter beginnenden Wiesen- und Flusslandschaften.

Die unmittelbare, idyllische Umgebung ist wald- und wasserreich. Das riesige, zusammenhängende Waldgebiet auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist ideal für Spaziergänger, Mountainbiker und Pilzsammler. Ruhigen Naturfreunden bietet die nahegelegene „Schnelle Havel“ Möglichkeiten zum Paddeln und Vogel- Beobachten. Der ebenfalls naheliegende Oder-Havel-Kanal mit dem angrenzenden Lehnitzsee und dem neuen Sportboothafen lässt Wassersportfreunde auf ihre Kosten kommen.

Wer lieber ruhig und am Naturstrand baden möchte, nimmt das Fahrrad und braucht ca. 7 Minuten zum Grabowsee. Der kleine Gastronomiebetrieb „Alte Fähre“ direkt vor der Brücke bietet kleine Stärkungen, Getränke und Eis. In Friedrichsthal, ca. 8 Fahrradminuten entfernt, wartet die Gaststätte Fichtenhain mit regionaler Karte und herzlicher Bewirtung auf seine Gäste.

 

Kontakt

Objektnummer
bb-mal-dam67

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
433 m²
Wohnfläche
40 m²
Zimmer
1